Schön, dass Sie sich für weiterführende Informationen zu unserem Problem „unsere Lehrer*innen brauchen für die Dokumentation der Lernentwicklung und der Zeugnisse unserer Schüler*innen eine geeignete Softwarelösung“ interessieren!

Der bisherige Dokumentationsprozess an unserer Schule findet wie folgt statt: Beobachtungen, die Lehrkräfte über Schüler*innen machen, werden teils handschriftlich notiert und im Lehrerzimmer, später, digitalisiert, übertragen und ausgetauscht. Das ist umständlich, frisst Kapazitäten und hat Informationsverluste zur Folge. Außerdem können die Eintragungen nicht weiterverarbeitet werden, um beispielsweise Lernentwicklungsberichte zu erstellen.

Aktuell sind Gelder nicht freigegeben, mit dem die Schule eine Administrationssoftware finanzieren möchte, weil bereits eine Zeugnissoftware vorhanden ist. Diese angebotene L.U.S.D.-Datenbank ist allerdings für Schulen mit klassischem Notensystem konzipiert, lässt keine schriftliche Dokumentation zu und beinhaltet nur maximal sieben Lehrer*innen-Zugänge. Das deckt den Bedarf an der KaRi bei weitem nicht. Die Lehrer*innen können die Software nur an speziellen separaten Notebooks benutzen. Es kann an der Software nur sehr wenig angepasst werden.

Ideal wäre es, wenn die Lehrenden die Lernentwicklungen der Schüler*innen direkt im Klassenzimmer online eintragen können, die Eintragungen anderen Lehrkräften direkt zur Verfügung stehen und diese für Elterngespräche, Lernberichte usw. genutzt werden können. 

FRALDO – Die freie alternative Doku – kann genau das leisten: simultanes Arbeiten von beliebigen, auch mobilen Endgeräten aus. Idealerweise befindet sich der Server innerhalb der EU. So werden Informationen ohne Doppelarbeit weitergegeben und stehen dort zur Verfügung wo sie gerade benötigt werden (Informationsmanagement). Mehrere Lehrer*innen können zeitnah das gleiche Dokument weiterbearbeiten.

Weitere Erläuterungen über FRALDO finden Sie unter: https://www.freie-alternative-doku.de/

Spendenkonto für die Finanzierung der Software: Förderverein der IGS Kalbach-Riedberg e.V., DE34 5005 0201 0200 6467 45, Stichwort: IT-Lösung

Hier finden Sie den Spendenaufruf als pdf-Dokument.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner