Unser Kursangebot ist in diesem Schuljahr sehr vielfältig drinnen und draußen. Man kann Öfen bauen, auf die Apfelwiese, stricken, malen, designen, singen und viel mehr!

Unsere neuen Sitzgelegenheiten werden gebaut.

Aus der Kunstausstellung zur Präsentation auf dem Sommerfest 2019.

Ästhetische Bildung im Projekt.

Mit dem Kurs „Darstellendes Spiel“ haben wir am TUSCH-Spektakel im Gallustheater teilgenommen. Die Kinder aus dem fünften und sechsten Schuljahr haben ein Stück zum Thema „Mobbing“ entwickelt: „Mopfer“. Der Kurs wurde von Lisa Heydarian und einem jungen Schauspieler, Ole Bechtold, geleitet. Kortmann&Konsorten ist unser Partner in der dreijährigen Zusammenarbeit von Theater und Schule.

Hier der Bericht von TUSCH 2019.