Klassenrat, Lernberatung und Versammlung
lernberatung

Einmal in der Woche findet in jeder Klasse der Klassenrat statt. Die Schüler und Schülerinnen übernehmen hier die Leitung, um über Probleme, Wünsche, Ideen und Würdigungen in der Klasse und der Schule zu sprechen.

Anschließend gehen die Klassenlehrerinnen und -lehrer mit einzelnen Kinder in die Lernberatung. Das Logbuch wird durchgesehen, die Woche wird durchgesprochen und die nächste geplant. Es werden zusammen Wochenziele und Vereinbarungen für die nächste Woche entwickelt und Fortschritte festgehalten.

Zum Wochenabschluss trifft sich die ganze Schulgemeinde zur Versammlung. Ein Moderatoren- oder Moderatorinnen-Team leert den Briefkasten, in dem gute Taten, gute Ideen, Dankesworte, Gratulationen, Projekte und andere gute oder wichtige Nachrichten auf Karten geschrieben stehen und über die Woche gesammelt werden.

versammlung

Alle Klassen versammeln sich in der Mensa. Alle Kinder und Erwachsenen, die etwas in den Briefkasten geworfen haben, kommen nach vorne, stellen etwas vor und werden gewürdigt.

Die Versammlung ist ein wichtige Lerngelegenheit, in der es darum geht, vor einer großen Gruppe zu sprechen, etwas Gutes vorzutragen und Leistungen zu würdigen.